MENU
CLOSE
MENU
CLOSE

Internationale Abteilung

Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Die Internationale Abteilung auf Schloss Neubeuern gehört zu den wenigen Einrichtungen dieser Art an einem staatlich anerkannten Internatsgymnasium in Deutschland.

Sie wurde im Jahr 1948 mit dem Ziel gegründet, Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Muttersprache in das anspruchsvolle gymnasiale Curriculum Bayerns einzugliedern. Seither haben Schüler aus mehr als 40 Nationen unser internationales Programm erfolgreich absolviert. Unsere pädagogische Priorität liegt in der Vermittlung der sprachlichen Kompetenz und der fachlichen Kenntnisse, die internationale Schüler benötigen, um ihre Schullaufbahn auf einem bayerischen Gymnasium erfolgreich zu gestalten. Im Schuljahr 2014/2015 besuchen über 50 internationale Schüler unsere Internatsschule. 

Die Programme der Internationalen Abteilung orientieren sich ausschließlich am gymnasialen Anforderungs- und Leistungsprofil. Wir legen besonderen Wert darauf, dass unsere internationalen Schüler von Anfang an ihr intellektuelles Potential schnell und sicher im bayerischen gymnasialen Kontext voll entfalten. Im Weiteren finden Sie die Beschreibungen unserer Programme „Deutsch für Internationale Schüler“ sowie einige Begriffserklärungen und Erläuterungen:

Fach- und Intensivkurs für Gastschüler mit Aufnahmeprüfung

Dieser Intensivkurs kombiniert je nach Vorkenntnissen die Vermittlung des Fachwortschatzes, der wesentlichen grammatischen Strukturen sowie die schrittweise Heranführung an die spezifischen Lernanforderungen und Lernziele der jeweiligen Jahrgangsstufe. Vermittelt werden dabei vor allem Inhalte und Aufsatztechniken in Literatur und Geschichte. Darüber hinaus bieten wir unseren internationalen Schülern Fachunterricht in Biologie, Mathematik und Chemie bis zur 10. Klasse.

Da die Sprachkenntnisse internationaler Schüler bei Eintritt in unser Gymnasium in der Regel nicht ausreichen, um dem Klassenunterricht in den sprachintensiven Fächern zu folgen, werden sie in den ersten drei Monaten nach einem Stundenplan unterrichtet, der ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht. Nach drei Monaten werden sie dann sukzessiv in den Klassenverband eingegliedert und spätestens ab dem zweiten Schulhalbjahr vollständig in ihre Klassen integriert, so dass sie an allen Pflicht- und Wahlfächern teilnehmen. Parallel dazu werden diese Schüler in der Internationalen Abteilung intensiv auf die Aufnahmeprüfung vorbereitet.

Fach- und Intensivkurs für Gastschüler ohne Aufnahmeprüfung

Auch internationalen Schülern, die nur für ein Jahr unser Gymnasium besuchen (oder im Rahmen eines Austauschs), bieten wir einen kompakten Intensivkurs an. Da auch diese Schüler Mitglieder ihres Klassenverbands sind, orientiert sich der Deutschunterricht, den sie in der Internationalen Abteilung erhalten, an den Lernanforderungen der jeweiligen Jahrgangstufe. Auch bei diesem Kurs geht es primär darum, internationale Schüler mit den Lerninhalten, Lernmethoden und Anforderungen eines bayerischen Gymnasiums vertraut zu machen. Wir empfehlen allen Gastschülern, sich auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten und diese mitzuschreiben, selbst wenn sie nach einem Jahr wieder nach Hause zurückkehren.

Gastschüler

Ein Gastschüler ist ein Schüler, der nach dem Besuch einer Schule im Ausland mit dem Ziel in das bayerische Gymnasium wechselt, das Abitur zu absolvieren. Dies gilt für internationale Schüler - aber auch für deutsche Schüler, die sich über eine längere Zeit im Ausland aufgehalten haben. Sie werden bis zur Aufnahmeprüfung in der Internationalen Abteilung speziell betreut. In den ersten Monaten nehmen sie lediglich in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie im Fach Englisch am Unterricht ihrer Jahrgangsstufe teil und schreiben dort - bei ausreichenden Sprachkenntnissen – alle Schulaufgaben mit. Schulrechtlich werden ihre Leistungen jedoch nicht durch reguläre Schulzeugnisse, sondern durch Notenübersichten und ausführliche Verbalbeurteilungen zur Orientierung ausgewiesen. Der Gastschülerstatus endet mit dem Bestehen der Aufnahmeprüfung.

Aufnahmeprüfung

Internationale Schüler, die in das bayerische Gymnasium aufgenommen werden und ihre Schullaufbahn in Bayern absolvieren wollen, müssen sich auch auf Schloss Neubeuern einem Aufnahmeverfahren unterziehen. Diese Aufnahmeprüfung wird in der Regel am Ende des Schuljahres abgelegt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, diese Prüfung zum Schulhalbjahr zu absolvieren. Die Aufnahmeprüfung wird schriftlich und mündlich durchgeführt. Schriftliche Arbeiten werden in den Kernfächern angefertigt. In den Nebenfächern wird in der Regel mündlich geprüft. Eine nicht bestandene Aufnahmeprüfung für eine höhere Jahrgangsstufe kann bei entsprechendem Ergebnis als bestandene Aufnahmeprüfung für die niedrigere Jahrgangsstufe gewertet werden.

Schulprobezeit

Nach bestandener Aufnahmeprüfung erlischt der Gaststatus. Es folgt eine bis zum Schulhalbjahr bzw. zum Schuljahresende dauernde Schulprobezeit, mit der die reguläre gymnasiale Laufbahn beginnt. Innerhalb dieser Zeit werden die internationalen Schüler ganz normal benotet. Die endgültige Aufnahme, die mit der Aushändigung des Zwischenzeugnisses bestätigt wird, ist abhängig vom Bestehen der Schulprobezeit. Während der Probezeit wird auf der Grundlage der erbrachten Leistungen in allen Fächern festgestellt, ob der Schüler den Anforderungen seiner Jahrgangsstufe gewachsen ist. Hat der Schüler die Schulprobezeit nicht bestanden, so kann er in die vorhergehende Jahrgangsstufe zurückverwiesen werden.

Änderung der Fremdsprachenfolge

Für internationale Schüler, die in die Jahrgangsstufen 7, 8, 9, 10 oder 11 eintreten, sieht das Bayerische Kultusministerium im Einzelfall eine Änderung der in der Stundentafel festgelegten Fremdsprachen vor, falls die vorgesehene Sprachenfolge zu einer unzumutbaren Härte führen würde. In diesen Fällen kann der internationale Schüler dann seine Muttersprache als 2. Fremdsprache einbringen. Fremdsprachen, für die eine solche Genehmigung erteilt wird und die nicht als Unterrichtssprache vorgesehen sind, müssen am Ende der Jahrgangsstufe 11 abgeschlossen werden. Die Änderung der Fremdsprachenfolge wird durch die Internationale Abteilung beantragt.

Unterstützung bei der Visa-Beschaffung

Bei Visa- und Anreise-Formalitäten internationaler Schüler bietet die Schule schnelle und effiziente Unterstützung an. Sobald internationale Schüler auf Schloss Neubeuern lernen, werden alle weitere Aufenthaltsformalitäten (Visa-Verlängerung, Krankenversicherung etc.) von hier aus abgewickelt.

Wochenenden und Ferien

Obwohl unsere internationalen Schülerinnen und Schüler im Internat leben, besteht an manchen Heimfahrwochenenden und in den Ferien der Wunsch nach alternativer Unterbringung. In den meisten Fällen lösen sich diese Fragen von ganz alleine, indem Freunde und Klassenkameraden ihre internationalen Mitschüler mit nach Hause nehmen. Für die einwöchigen Herbst- und Faschingsferien helfen wir unseren internationalen Schülern dann auch bei der Suche nach einer Gastfamilie aus dem Kreis der Schulfamilie. Alternativ und auch für die längeren Ferienabschnitte unterstützen wir sie auf Wunsch bei der Buchung von Intensivkursen in Deutsch und/oder Englisch.  

85,3%
Schloss Neubeuern erhält einen fast perfekten Net Promoter Score bei den Eltern seiner internationalen Schüler.
85,3%
Schloss Neubeuern erhält einen fast perfekten Net Promoter Score bei den Eltern seiner internationalen Schüler.
Nachrichten
Termine
Fotos
Videos
tweets
360°

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Etiam porttitor elit in nulla vehicula sollicitudin. Vestibulum iaculis sem euismod, suscipit purus eget, feugiat ligula. Praesent scelerisque leo et pretium pharetra. In a velit ac nunc vestibulum laoreet a vitae ex. Pellentesque rhoncus urna vel turpis sollicitudin dignissim. Pellentesque faucibus, purus vitae porttitor aliquet, diam nulla ornare lectus, sit amet faucibus dolor ligula at odio. Nunc congue, justo nec condimentum interdum, dui nisl iaculis risus, a vestibulum est eros sit amet massa. Integer faucibus a turpis non scelerisque. Nunc sed cursus purus. Proin laoreet facilisis cursus. Pellentesque commodo, urna vel ornare feugiat, augue erat suscipit quam, ut fringilla lectus ante vitae enim. Cras lacus odio, lacinia in nulla eget, rhoncus porttitor diam. Praesent nec ultricies dolor.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Etiam porttitor elit in nulla vehicula sollicitudin. Vestibulum iaculis sem euismod, suscipit purus eget, feugiat ligula. Praesent scelerisque leo et pretium pharetra. In a velit ac nunc vestibulum laoreet a vitae ex. Pellentesque rhoncus urna vel turpis sollicitudin dignissim. Pellentesque faucibus, purus vitae porttitor aliquet, diam nulla ornare lectus, sit amet faucibus dolor ligula at odio. Nunc congue, justo nec condimentum interdum, dui nisl iaculis risus, a vestibulum est eros sit amet massa. Integer faucibus a turpis non scelerisque. Nunc sed cursus purus. Proin laoreet facilisis cursus. Pellentesque commodo, urna vel ornare feugiat, augue erat suscipit quam, ut fringilla lectus ante vitae enim. Cras lacus odio, lacinia in nulla eget, rhoncus porttitor diam. Praesent nec ultricies dolor.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Etiam porttitor elit in nulla vehicula sollicitudin. Vestibulum iaculis sem euismod, suscipit purus eget, feugiat ligula. Praesent scelerisque leo et pretium pharetra. In a velit ac nunc vestibulum laoreet a vitae ex. Pellentesque rhoncus urna vel turpis sollicitudin dignissim. Pellentesque faucibus, purus vitae porttitor aliquet, diam nulla ornare lectus, sit amet faucibus dolor ligula at odio. Nunc congue, justo nec condimentum interdum, dui nisl iaculis risus, a vestibulum est eros sit amet massa. Integer faucibus a turpis non scelerisque. Nunc sed cursus purus. Proin laoreet facilisis cursus. Pellentesque commodo, urna vel ornare feugiat, augue erat suscipit quam, ut fringilla lectus ante vitae enim. Cras lacus odio, lacinia in nulla eget, rhoncus porttitor diam. Praesent nec ultricies dolor.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Etiam porttitor elit in nulla vehicula sollicitudin. Vestibulum iaculis sem euismod, suscipit purus eget, feugiat ligula. Praesent scelerisque leo et pretium pharetra. In a velit ac nunc vestibulum laoreet a vitae ex. Pellentesque rhoncus urna vel turpis sollicitudin dignissim. Pellentesque faucibus, purus vitae porttitor aliquet, diam nulla ornare lectus, sit amet faucibus dolor ligula at odio. Nunc congue, justo nec condimentum interdum, dui nisl iaculis risus, a vestibulum est eros sit amet massa. Integer faucibus a turpis non scelerisque. Nunc sed cursus purus. Proin laoreet facilisis cursus. Pellentesque commodo, urna vel ornare feugiat, augue erat suscipit quam, ut fringilla lectus ante vitae enim. Cras lacus odio, lacinia in nulla eget, rhoncus porttitor diam. Praesent nec ultricies dolor.

Lesen Sie die aktuellen Nachrichten
NACH OBEN UND UNTEN SCROLLEN
Keine neuen Nachrichten.
Erkunden Sie die aktuellen Fotogalerien
NACH OBEN UND UNTEN SCROLLEN
Noch keine Fotos.
Sehen Sie sich die neuesten Videos an
NACH OBEN UND UNTEN SCROLLEN
Kein Video.
NACH OBEN UND UNTEN SCROLLEN
Keine Tweets.